News - Siemens IT Solutions and Services betreibt die IT von Evonik Industries in den USA

 

Siemens IT Solutions and Services betreibt ab sofort große Teile der lokalen IT- und Telekommunikationsinfrastruktur (ITK) des Industriekonzerns Evonik an allen Standorten in den USA. Der entsprechende Outsourcing-Vertrag läuft vier Jahre und hat ein Volumen von rund 30 Millionen Euro.

Evonik Industries ist ein internationaler Industriekonzern mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Der jetzt geschlossene Vertrag ist Teil eines globalen Rahmenabkommens für IT-Services mit Evonik Industries, der die langfristige Zusammenarbeit beider Unternehmen regelt. An den Vertragsverhandlungen mit Evonik Industries war die Siemens-Tochter SBI Ruhr maßgeblich beteiligt.

Im Rahmen dieses Vertrages wird Siemens IT Solutions and Services für Evonik Degussa Corp., die US-Tochter von Evonik, große Teile der ITK an allen US-Standorten betreiben - hierzu zählen zwei Rechenzentren, Server, Telefonanlagen sowie sämtliche PCs. Zudem unterstützt Siemens IT Solutions and Services die Mitarbeiter mit einem Helpdesk, wo sie telefonisch schnelle Hilfe bei Problemen mit ihrem PC bekommen. Evonik Industries verspricht sich davon gleichbleibend hohe Servicequalität bei sinkenden IT Kosten.

Informationsnummer: SIS 200710 037 d Pressereferat Siemens IT Solutions and Services Anne Beck 81730 München Tel.: +49-89 636-47982; Fax: -42162 E-Mail: anne.beck@siemens.com

München - Veröffentlicht von pressrelations

| Impressum |